Überspringen zu Hauptinhalt

Warum kommt es zu keinem Frieden im Nahen Osten?

Am Mittwoch, den 05.12.2018 findet im AWO Börgerhus, Gerüstbauerring 28,18109 Rostock -Groß Klein um 17:00 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „70 Jahre Israel“ ein Vortrag zum Thema „Warum kommt es zu keinem Frieden im Nahen Osten? Die Bedeutung konservativer Parteien und der Siedlerbewegung“ statt. Eine Mehrheit der Israelis ist am Frieden interessiert, doch einige Parteien und Gruppierungen glauben nicht an einen Ausgleich mit den arabischen Nachbarn. Sie setzen auf militärische Stärke, suchen die Konfrontation oder gründen Siedlungen aus religiöser Motivation. Der Vortrag will der Vielfalt, der Vorstellungen und der Aktivitäten dieses Teils der israelischen Gesellschaft nachgehen. Sind die Gruppen erfolgreich oder sind sie Außenseiter der Gesellschaft? Die Veranstaltung wird organisiert durch den Verein context e.V. Der Eintritt ist frei.

Weitere Beiträge

Rostock Hilft!

Weiterlesen

Ausstellungseröffnung

Am Dienstag, den 05.03.2019 findet um 15 Uhr im Groß Kleiner Stadtteil- und Begegnungszentrum „AWO…

Weiterlesen

Schließzeit Börgerhus

Liebe Besucherinnen und Besucher, aufgrund der neuen Landesverodnung zum Infektionsschutz bleibt das Börgerhus für den…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen