Überspringen zu Hauptinhalt

Themennachmittag mit dem Pflegestützpunkt

Die Pflegestützpunkte in MV verfügen über ein leistungsfähiges Netzwerk mit Institutionen, Organisationen, Einrichtungen und Fachkräften. Herr Krohn als Referent wird dieses Netzwerk am Montag, den 31.5.2022, ab 15 Uhr im Börgerhus vorstellen. Zentral ist dabei die Einrichtung des Servicepunktes „Nachbarschaftshilfe“. Hier erhalten Interessierte, die sich nachbarschaftlich engagieren wollen Informationen, Beratung und Unterstützung. Zum Beispiel auch darüber, ob nachbarschaftliches Engagement auch finanziell entschädigt werden kann.

Anmeldung im Info.Punkt unter 0381 877 29 923 oder info.boergerhus@awo-rostock.de

Weitere Beiträge

Fahrradwerkstatt Poster
Aktuelles Börgerhus

Wiedereröffnung Fahrradwerkstatt

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, am 6.7. öffnet unsere Fahradwerkstatt wieder von 14-17 Uhr. Am zweiten…

Weiterlesen

Bildervortrag “Clowns ohne Grenzen in Kambodscha”

Am Mittwoch, den 28.11.2018 findet im AWO Börgerhus, Gerüstbauerring 28,18109 Rostock -Groß Klein um 15:00…

Weiterlesen

Besuch von AWO-Präsident Wilhelm Schmidt in Rostock

Am 24. August 2016 besuchte der Präsident des AWO-Bundesverbandes Wilhelm Schmidt die AWO Rostock.
In Begleitung des Kreisvorsitzenden Christian Kleiminger, seines Stellvertreters Rainer Albrecht und des Geschäftsführers Sven Klüsener informierte er sich zunächst über die Arbeit des sozialpädagogischen Fanprojekts in der Wismarschen Straße. Die Mitarbeiter stellten die Arbeit des seit 2007 arbeitenden Angebotes der AWO Rostock vor.

Im Anschluss daran stand ein Gespräch mit den Beschäftigten der AWO-Migrationsdienste in Lütten Klein auf dem Programm. Ein wichtiges Thema dabei war die gegenwärtige Situation der auch in Rostock angekommenen Geflüchteten.

 

Weiterlesen
An den Anfang scrollen