Überspringen zu Hauptinhalt

Lesung und Gespräch mit Anna Mayr – Die Elenden

A Mayr

Anna Mayr war noch ein Kind und schon arbeitslos.

Sie ließ die Armut hinter sich, doch den meisten gelingt das nicht – und das ist so gewollt.

Dieses Buch zeigt, warum.

 

 

Mo 11.1.2021, 11:15 – 12:45 Uhr Lesung und Gespräch mit Anna Mayr

Anna Mayr spricht im Rahmen der Vorlesung „Sozialstrukturanalyse der Bundesrepublik Deutschland“ (R. Brumme/A. Knabe) über ihr Buch „Die Elenden. Warum unsere Gesellschaft Arbeitslose verachtet und sie dennoch braucht“ (Hanser Berlin: 2020).

Die Veranstaltung ist öffentlich und kann unter diesem Link besucht werden:

https://uni-rostock-de.zoom.us/j/84650723869?pwd=Y0VyVVVEaTdXTWxRUpFQ2pxcDV6Zz09 (Meeting ID: Meeting-ID: 846 5072 3869 / Kenncode: 738001)

Link zum Buch: https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/die-elenden/978-3-446-26840-1/

 

Weitere Beiträge

An den Anfang scrollen