Überspringen zu Hauptinhalt

Ausstellungseröffnung „Welt im Umbruch“

Heute wurde das mobile Ausstellungsprojekt „Welt im Umbruch“ feierlich im Rondell am Börgerhus eröffnet. Neben den Veranstaltern, PhotoBookMuseum und der Montag Stiftung, sprach auch der Rostocker Bürgerschaftspräsident Herr Dr. W. Nitzsche einige einleitende Grußworte. Bis in den späten Abend hinein konnten sich die ersten Gäste und Besucher bei Musik, Lagerfeuer und gutem Essen von dem Ausstellungskonzept überzeugen, in den ausgestellten Fotobüchern „lesen“ und sich bereits eigene Ausstellungsmappen anfertigen. Noch bis kommenden Sonntag gibt es die Möglichkeit, sich durch die Ausstellung führen zu lassen und an Workshops teilzunehmen.

Weitere Informationen gibt es hier

 Welt im Umbruch vernissage

Weitere Beiträge

Männerfrühstück

Das Groß Kleiner Männerfrühstück findet am Dienstag, den 20.03.2018 um 9 Uhr im AWO Börgerhus…

Weiterlesen

Meditation im Börgerhus

Ein neues Entspannungs-Angebot beginnt im April im Groß Kleiner Stadtteil- und Begegnungszentrum, AWO Börgerhus (Gerüstbauerring…

Weiterlesen

Internationales Frauenfrühstück

Weiterlesen
An den Anfang scrollen